Unsere Tierschutzarbeit

Tierschutz kennt keine Grenzen

Wie es so bei den meisten Dingen im Leben ist, haben auch wir mal ganz klein angefangen. Am Anfang stand jeder von uns als einzelne Person mit einer Idee, jeder Menge Leidenschaft und einer gehörigen Portion Enthusiasmus. Animal Aid e.V. ist ein gemeinnütziger, eingetragener Tierschutzverein mit Sitz in Waldkappel. Wir unterstützen Tierschutzprojekte in mehreren Ländern, unser Hauptprojekt ist momentan das öffentliche Tierheim in Suceava (Rumänien). Dort befinden sich 300 Hunde, die auf den Staßen gefunden wurden oder auch von ihren Besitzern abgegeben wurden.

Gemeinsam leisten wir Tierschutz mit Herz und Verstand. Mehrmals im Jahr besuchen wir, wenn möglich (auf eigene Kosten) unsere Partnertierheim und andere Tierschutzprojekte in Rumänien, Ungarn sowie Griechenland.

Unsere Vision ist es, dass es in der Zukunft keine Straßenhunde mehr in Suceava und Umgebung gibt, die Tötungsstationen geschlossen werden und die gleichen Tierschutzstandards wie in Deutschland gelten. Das Bild von ausgehungerten und teilweise schwer verletzten, angefahrenen Straßenhunden, bis auf die Knochen abgemagerten Kreaturen in Tötungsstationen und kranken Welpen soll der Vergangenheit angehören.

Wir haben uns hohe Ziele gesteckt und sind sehr motiviert, diese mit all unseren Kräften zu erreichen. Doch dafür brauchen wir tatkräftige Unterstützung. Wir brauchen ehrenamtliche Hilfe, Fördermitglieder, Pflegestellen und Adoptanten – die Hunden ein Zuhause für immer schenken!

Wenn du einen verhungernden Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird er dich nicht beißen. Das ist der Grundunterschied zwischen Hund und Mensch - Mark Twain