Helfen

So kannst du Animal Aid unterstützen

Spenden

Ohne Spenden wäre Tierschutz unmöglich!

Du interessierst dich für den Tierschutz und möchtest unsere Arbeit unterstützen? – Das ist großartig, selbst kleine Beträge können etwas Großes bewirken! Wir bekommen keinerlei staatliche Unterstützung uns sind als gemeinnütziger Tierschutzverein dringend auf Spenden angewiesen.

Spendenkonto

Animal Aid e.V.                 

IBAN: DE68 5225 0030 0053 0133 14                   

BIC: HELADEF1ESW                                         

!!Bitte den Verwendungszweck immer angeben!!


Sachspenden:

  • Nass- und Trockenfutter (für Hunde sowie Katzen/Kitten)
  • Aufzuchtmilch-Pulver (für Katzen und Hunde)
  • Katzenstreu
  • Handschuhe (Einweg)
  • Transportboxen aller Art
  • Leinen und Sicherheitsgeschirre
  • Medikamente für Katzen und Hunde
  • Medizinisches Zubehör
  • Flo- und Zeckenmittel / Wurmkuren
  • Einwegunterlagen 
  • Decken, Handtücher, alte Bettwäsche, etc.

Sammelstellen:

Bei Eschwege 

Laura Bachmann
37284 Waldkappel
TEL: 015112366954 


Landkreis Marburg-Biedenkopf

Julia Wagner
35232 Dautphetal
TEL: 015146408733


Bei Reutlingen

Julia Schips
70771 Leinfelden
TEL: 01725777351

Mitglied werden

Wenn du unsere Tierschutzarbeit unterstützen möchtest, dann werde jetzt Mitglied im Tierschutzverein Animal Aid. Als Fördermitglied zahlst du einen monatlichen Mitgliedsbeitrag, durch diesen unterstützt du unsere Tierschutzarbeit. Durch deine Mitgliedschaft ermöglichst du uns, die 300 Hunde im öffentlichen Shelter in Rumänien zu versorgen, Hunde zu retten und nachhaltigen Tierschutz durch Kastrationsprojekte und Aufklärungsarbeiten zu leisten.

Fördermitgliedsantrag

Um bei uns Mitglied zu werden, fülle ganz einfach den Fördermitgliedsantrag hier online aus oder drucke dir diesen aus und schicke uns das ausgefüllte Formular per E-Mail: info@animalaid-ev.de oder per Post an Laura Bachmann, Animal Aid e.V., Zum Junkerhof 3, 37284 Waldkappel.

Wir danken dir von Herzen, dass du Mitglied bei Animal Aid e.V. wirst und damit unsere Tierschutzarbeit und die Fellnasen im Tierheim unterstützt. Gemeinsam verändern verändern wir ihre Welt.

Die Idee, dass manche Leben weniger wert sind, ist die Wurzel allen Übels auf dieser Welt. – Dr. Paul Farmer